Tempus
bangkok

Optische Überforderung. Auch eine Art der Werbung.

Erstellt am: 15.04.2021 | Kategorie: Aktuelles

Ich liebe Thailand. Dieses Land ist unglaublich. Unglaublich vielseitig. So chaotisch und friedlich, so wunderbar anders das ich mich sofort, beim ersten Besuch 2015, in dieses Stückchen Erde verliebt habe. Das Leben wirkt leichter, einfacher und ungezwungener. Es wirkt von außen betrachtet vollkommen unstrukturiert, doch befindet man sich inmitten des Geschehens, hat alles seinen Platz und folgt einem System. Als unsere Reise damals in Bangkok begann, passt der Begriff Reizüberflutung perfekt. Alles war lauter, bunter, geruchintensiver und wärmer. Rückblickend absolut großartig. Auffällig war auch die Art und Weise der Werbung. Ein Werbeschild/Plakat jagte das Nächste. Teilweise überlagerten sich die Geschäfte mit ihrer Werbung und das Auge wusste überhaupt nicht wo etwas hingehört. Man gewöhnt sich ja an alles aber im ersten Moment hat das Auge nach einer gewissen Ordnung verlangt. Einfach um sich besser orientieren und auf etwas konzentrieren zu können.

Diese Ordnung und Struktur ist auch bei der Erstellung einer Website wichtig denn die Besucher entscheiden unbewusst und in sehr kurzer Zeit, ob sie überhaupt bereit sind, sich mit den Inhalten zu beschäftigen. Eine gute Struktur erfüllt die Erwartungen der Zielgruppe, erleichtert die Informationsaufnahme und sorgt für den richtigen, ersten Eindruck.